>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2011 / Transition Town Training in Dresden - 21. und 22. Mai 2011

Transition Town Training in Dresden - 21. und 22. Mai 2011


Transition Town Training Dresden Mai 2011

Im Rahmen des Transition Town Movement (etwa "Bewegung für eine Stadt des Übergangs") proben seit 2006 Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen in vielen Städten und Gemeinden der Welt den geplanten Übergang in eine postfossile, relokalisierte Wirtschaft.

Für Samstag, den 21.05.2011 und Sonntag, den 22.05.2011 ist ein Transition Town Training in Dresden geplant.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Training unter:

www.stadt-im-wandel.net

 

Kursdauer und Kurszeiten:

Die Kurszeiten sind Samstag, den 21.05.2011, von 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Sonntag, den 22.05.2011, von 09:00 bis 16:30 Uhr. Der Samstagkurs schließt mit einem gemeinsamen Abendessen. Das Abendprogramm danach werden wir frei mit euch gemeinsam gestalten.

Die Kurse beinhalten eine Verpflegung mit vegetarischer Vollwertkost (Samstag: Mittag, Kaffee&Tee und Abendbrot / Sonntag: Mittag und Kaffee&Tee). Eine Verpflegung mit veganer Vollwertkost ist möglich, bitte bei Anmeldung angeben.

 

Veranstaltungsort:

Die Kurse finden im Frauenbildungszentrum Dresden statt:

Frauenbildungszentrum Dresden
Oskarstraße 1
01219 Dresden

http://www.frauenbildungszentrum-dresden.de

 

Kursbeschreibung:

Ein 2-Tages Workshop welcher eine sowohl praktische als auch informative Einführung in Transition bietet; ebenso wie einen kraftvollen, persönlichen Weg hin zu größerer persönlicher Resilienz. Der Kurs verbindet Theorie und Praxis, Information und Übungen, innerer mit äußerer sowie persönlicher mit gemeinschaftlicher Transition. Das Feedback der bisherigen Teilnehmer zeigt das diese 2 Tage für viele zu entscheidenden Einsichten, Erkenntnissen und Achtsamkeit führten und ihnen so halfen zur wichtigsten Reise unserer Zeit konstruktiv und freudvoll mit beizutragen: Der Reise hin zu einer friedvollen, resilienten und nachhaltigen Welt.

Die Kursleitung erfolgt durch zwei ausgebildete Transition Town Trainer. Diese werden von Gerd Wessling und Marcus Kampmeier geleitet werden.

Gerd Wessling begleitet seit über 3 Jahren die Transition Initiativen. Er war und ist oft in Totnes (UK) und lebt an seinem Heimatort Bielefeld als Mitgründer von Transition Town Bielefeld. Er ist Diplom-Physiker, beschäftigt sich seid über 20 Jahren mit nachhaltigen Konzepten und deren Umsetzung sowie buddhistischen und tiefenökologisch geprägten Ansätzen. Viele Kurse im Schumacher College mit u.a. Satish Kumar, Stephan Harding, Bernard Lietaer u.a. sowie eine starke Beziehung zu Auroville (Indien) prägen ebenfalls sein Denken und Handeln sowie eine große Neugier auf (nachhaltiges) Wissen, Menschen und dem Ermöglichen sinnvoller Verbindungen zwischen diesen.

Marcus Kampmeier ist Mitbegründer der Transition Town Bielefeld und Transition Town Trainer seit 2010. Er ist Diplompädagoge und Heilpraktiker und unterrichtet seit mehreren Jahren an einer Naturheilkundeschule, sowie im Wildnis- und Erlebnisbereich; verliebt in Permakultur und Tiefenökologie.

 

 

Ausführliche Kursbeschreibung:

Die Teilnehmer werden nach den 2 Tagen u.a.:

  • Ein klareres Verständnis für die aktuelle globale Lage sowie den Kontext aus dem heraus sich Transition Initiativen bilden entwickeln und die Möglichkeiten zur Transformation verstehen lernen welche sich aus dem Klimawandel, dem Ölförder-Maximum (Peak Oil) sowie der Wirtschaftskrise ergeben. 
  • Verstehen wie genau das Transition Modell funktioniert - inklusive intensiver Beschäftigung mit den 12 Schritten und wie z.B. von der Inspiration und einer Gründungsgruppe hin zu vielen aktiven und effektiven Arbeitsgruppen sowie einer lebendigen TT Initiative zu gelangen ist. 
  • Mit den anderen Teilnehmern gemeinsam einen intensiven Visions-Prozess durchführen (u.a. basierend auf Joanna Macy / The work that reconnects) 
  • Lernen u.a. Gruppentreffen angenehm und effektiv durchzuführen, Vorträge über TT zu halten sowie Open Space, World Cafe und kleinere, thematische Arbeitskreise zu veranstalten 
  • Den Sinn und die Prinzipien eines Energiewendeplans verstehen 
  • Grundlagen eines effektiven & inspirierenden Vortrages über die Transition Bewegung erlernen 
  • Ein hilfreiches Netzwerk aufbauen; bestehend aus anderen am Transition Modell interessierten Einzelpersonen sowie anderen Transition Initiativen z.B. in Deutschland, Österreich und der Schweiz 
  • Konkrete nächste Schritte planen für sich selbst sowie Ihre Initiative, Gemeinde oder Stadt. Nach dem Training erhält jeder Teilnehmer dann noch Zugang zu einer Website mit einer Fülle an Material (aus dem Kursinhalt selbst und darüber hinaus).

 

Kursgebühren:

Die Kursgebühren für beide Tage zusammen betragen 150,00 Euro sowie eine Tagungspauschale für Raumkosten und Verpflegung für beide Tage zusammen von 33,00 Euro.

Wir bieten den Kurs schon so günstig wie möglich an um möglichst vielen Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen. Auf Anfrage ist eine Ermäßigung möglich. Die ermäßigte Kursgebühr beträgt 120,00 Euro zzgl. der Tagungspauschale von 33,00 Euro.

Wir würden uns auch freuen über finanzstarke Personen, die einen höheren Beitrag zahlen können, und mit ihrer Spende anderen eine Teilnahme zum ermäßigten Preis ermöglichen.

 

Verpflegung & Unterkunft

In der Tagungspauschale ist Verpflegung für die Zeiten der Kurse kalkuliert. Es wird ein biologisch vegetarisches Vollwertessen gereicht werden. Eine Verpflegung mit veganer Vollwertkost ist möglich, bitte bei Anmeldung angeben.

Eine Unterkunft kann durch uns nicht gestellt werden. Wir sind jedoch bei der Suche und Vermittlung gern behilflich. Bei Interesse sprecht uns bitte an.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung findet ihr unter: Dresden - Stadt im Wandel

Kontakt:

Norbert Rost & Andreas Poldrack
E-Mail: training@stadtimwandel.net

Veranstalter:

Forum für Energiewende und Regionale Entwicklung Elbland e.V.
- ELBLAND-FORUM -

Hellerstraße 23
01445 Radebeul

Mailingliste

Wer Interesse hat, kann sich hier für die Mailingliste der Transition Town Initiative Dresden eintragen:

http://lists.elbland-forum.de/cgi-bin/mailman/listinfo/ttdd

 

Newsfeeds

Inhalt abgleichen