>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2011 / 10. SocialBar Dresden - Mittwoch, 25.05.2011, 19:30 Uhr

10. SocialBar Dresden - Mittwoch, 25.05.2011, 19:30 Uhr


Die Socialbar ist ein Treffen von Weltverbesserern. Web-Aktivisten, Social Entrepreneurs, NGOs, ehrenamtliche Helfer, Politiker und Unternehmen mit sozialer Verantwortung kommen bei der Socialbar zusammen, um sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen einzugehen.

Am Mittwoch, den 25.05.2011, 19:30 Uhr, findet die 10. Socialbar in Dresden statt.

Die Themen werden sein:

  • Vortrag A: Lokalpolitik praktisch: Einblick in den Ortsbeirat Altstadt (Norbert Rost)
  • Vortrag B: echo - lösungsorientierte und skalierbare Online-Dialoge (Sören Rogoll)
  • Vortrag C: Regionalgeld Elbtaler - Der Start im Sommer 2011 (Thomas Klemm)

Die Vorträge und die sich an den jeweiligen Vortrag anschließende Diskussion sind auf max. 15 Minuten begrenzt!

Im Anschluss besteht natürlich ausreichend Gelegenheit sich in offener Runde auszutauschen.

Themenübersicht:

  • Lokalpolitik praktisch: Einblick in den Ortsbeirat Altstadt (Norbert Rost)

Die Stadt Dresden besteht aus 10 Ortsamtsbereichen und 6 Ortschaften, jeder dieser Bezirke hat einen Ortsbeirat bzw. einen Ortschaftsrat. Diese Räte sind unterhalb des Stadtrats angesiedelt und werden zu Fragen, die lokale Entwicklungen betreffen, in die kommunalen Beratungsprozesse einbezogen.

Wie aber läuft dieser Teil der kommunalen Politik ab? Welche (Ohn-)Macht haben die Räte? Was läßt sich von Bürgerseite über die Räte anstoßen? Und wie genau ist die Situation im Ortsbeirat Altstadt?

Ein Ausflug in die praktische Lokalpolitik. (Norbert Rost ist als "Freier Bürger" seit der Kommunalwahl 2009 Mitglied des Ortsbeirats Altstadt)

  • echo - lösungsorientierte und skalierbare Online-Dialoge (Sören Rogoll)

echo ist ein Open-Source Gemeinschaftsprojekt für aktive Bürgerbeteiligung - weltweit und für alle Menschen. Es wurde als ganzheitlicher Lösungsansatz für ein Kernproblem unserer Zeit konzipiert: die politische Resignation und gefühlte Machtlosigkeit der Einzelnen. Die Soziale Software ermöglicht konstruktive öffentliche Dialoge zur Meinungsbildung und gemeinsamen Lösungsfindung. Sie vernetzt Menschen mit gleichen Zielen und unterstützt sie im gemeinsamen Handeln für gesellschaftliche und politische Einflussnahme. Auch in der internen Zusammenarbeit kann echo eingesetzt werden: zur Koordinierung gemeinsamer Aktionen, zum Brainstorming oder zur Wissenssammlung.

Der Vortrag erläutert, wie echo funktioniert, welche Vorteile es bietet und welche Möglichkeiten der Nutzung es eröffnet.

  • Regionalgeld Elbtaler - Start im Sommer 2011 (Thomas Klemm)

Seit 5 Jahren arbeitet der Förderverein Elbtaler e.V. daran, das Regiogeld "Elbtaler" für die Region Dresden an den Start zu bekommen. Mit dem Start des Regional-Atlas und der Gründung einer Genossenschaft soll nun dieses Jahr der Elbtaler Wirklichkeit werden. Welche Strategien die Initiatoren dabei für den Elbtaler entwickelt haben und was es mit der "Elbtaler-Genossenschaft" auf sich hat, wird Thomas Klemm an diesem Abend in einem kurzen Vortrag darstellen.

 

Weitere Informationen zur Socialbar unter

http://www.evoluzzer.info/socialbar oder

http://socialbar.de/wiki/Hauptseite

Die Socialbar in Dresden findet im Vereinshaus auf der Dürerstraße 89 in 01307 Dresden - Johannstadt statt.

Der Abend ist für alle Interessierte offen und der Eintritt frei.

 

Newsfeeds

Inhalt abgleichen