>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2010 / Mittwoch, 14.04.2010 - Permakultur

Mittwoch, 14.04.2010 - Permakultur


Permakultur – Intelligente Konzepte für eine lebenswerte Welt

„Man kann ein Problem nicht mit der Denkweise lösen, die es erschaffen hat.“ hat schon Albert Einstein festgestellt. Doch wie kann der Mensch anders denken lernen? Eine effektive Möglichkeit dazu bietet die Auseinandersetzung mit Permakultur und die Anwendung ihrer Prinzipien und Methoden.

Permakultur ist ein Weg, nachhaltige Lebensformen und Lebensräume zu unterstützen, zu entwerfen und aufzubauen. Diese sollen für Natur und Menschen eine dauerhafte Lebensgrundlage sichern: ökologisch, ökonomisch und sozial. Wie das geht zeigen zahlreiche Beispiele aus unterschiedlichsten Bereichen, z.B. Hausbau, Gärtnern und Selbstversorgung, Regional- und Freiraumplanung, Gemeinschaftsbildung und ökonomische Konzepte.

Ulrike Meißner, Dipl.-Ing. Ökologie und Umweltschutz, Permakultur-Studentin wird das Permakultur-Konzept mit seiner Entstehung, Inhalten und Anwendungsbeispielen am

Mittwoch, 14.04.2010, 19:30 Uhr, im Vereinshaus Johannstadt, Dürerstraße 89, Dresden,

vorstellen.

In gewohnter Form kann im Anschluss hieran das Thema in der Runde diskutiert werden. Der Abend ist für alle Interessierte offen und - wie immer - kostenfrei.

 

Newsfeeds

Inhalt abgleichen