>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2010 / Mittwoch, 10.02.2010 - Keine Macht den Doofen oder warum Speed als Pille legal ist und als Pulver eine Droge

Mittwoch, 10.02.2010 - Keine Macht den Doofen oder warum Speed als Pille legal ist und als Pulver eine Droge


Anfang Dezember 2009 gab es für etliche Wohnungen in der Dresdner Neustadt Durchsuchungsbefehle und eine große Zahl von mutigen Beamten machten sich auf die Jagd nach grünem pflanzlichen Rauschgift. 1,5 kg Gras und 33.000 € Bargeld in einer Wohnung führten zu 1,5 Jahren Haft.

Mehr als 13 Millionen Europäer haben laut einer EU-Studie im vergangenen Monat Cannabis konsumiert. Verdoppelt man Zahlen solcher Studien so ist man oft nahe an der Realität.

In dem Vortrag soll es nicht um Fragen der Legalisierung von THC gehen, die Seit Jahren nicht voran kommt.

Joe Schraube wird vielmehr auf der Grundlage von SDI (Spiral Dynamik Integral) zeigen, dass wir beim Thema Drogen noch in magisch-mytischen Denkmustern stecken.

Ein Vortag über die Evolution von Bewusstsein und über Pillen, Pülverchen und Tropfen

am

Mittwoch, den 10.02.2010, 19:30 Uhr, im Vereinshaus Johannstadt, Dürerstraße 89, Dresden.

Der Abend ist für alle Interessierte offen und - wie immer - kostenfrei.

Newsfeeds

Inhalt abgleichen