>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2009 / Montag, 07.12.2009, 19:30 Uhr - Kommunikation ohne Gewalt

Montag, 07.12.2009, 19:30 Uhr - Kommunikation ohne Gewalt


| Ankündigung | Vortrag | Ansprechpartner | Weiterführende Informationen |


Ankündigung:

Wir sind vollkommen ahnungslos, was die von uns ausgeübte Gewalt angeht. Wir denken, dass wir keine Gewalt anwenden, weil unser Bild von Gewalt durch Kampf, Schlagen, Mord und Kriege geprägt ist - alles Tätigkeiten, in denen sich ein durchschnittlicher Mensch nicht ergeht. Fast jedem physischen Akt von Gewalt geht aber psychische Gewalt voraus. Wenn wir also eine friedlichere Welt wollen, dann müssen wir uns unserer eigenen Gewalt bewusst werden, um einer Veränderung überhaupt erst eine Chance zu geben.

Marshall Rosenberg, Dr. der Psychiatrie, hat in seinem Buch "Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens" eine Methode vorgestellt die weltweit erfolgreich angewendet wird. Dabei macht sie überraschende Veränderungen nicht nur in festgefahrenen politischen Konflikten möglich, sondern ist auch ein kraftvolles Werkzeug die Beziehungen zu den uns nächsten Menschen zu vertiefen. Dabei profitiert in aller erster Linie der Mensch, mit dem wir am meisten Zeit verbringen - wir selbst. Den Weltfrieden gibt es bei erfolgreicher Anwendung gratis dazu.

Wilhelm Brune, Student an der TU Dresden, wird Rosenbergs Methode im Vortrag vorstellen und anschliessend in der Diskussion auf Fragen eingehen.

Montag, 07.12.2009, 19:30 Uhr im Vereinshaus Dürerstraße 89, Dresden Johannstadt

Der Abend ist für alle Interessierte offen und der Eintritt frei.

 


Vortrag:

Kommunikation ohne Gewalt

View more presentations from evoluzzer.

Ansprechpartner:

Wilhelm Brune

  • E-Mail: wilhelm-brune [at] gmx [.] de

 AGiraffe im POT81


Weiterführende Informationen:


Update: 08.12.2009

Newsfeeds

Inhalt abgleichen