>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2009 / Montag, 19.10.2009, 19:30 Uhr - Der Singular Virus - Ray Kurzweil und seine Modelle radikaler technologischer Beschleunigung

Montag, 19.10.2009, 19:30 Uhr - Der Singular Virus - Ray Kurzweil und seine Modelle radikaler technologischer Beschleunigung


| Ankündigung | Vortrag | Ansprechpartner | Weiterführende Informationen |


Ankündigung:

Die Idee einer technologischen Singularität und die damit verbundenen Modelle von Ray Kurzweil haben in den vergangenen Monaten eine rasante Popularisierung erfahren:

Über die Möglichkeit der Verschmelzung menschlicher und maschineller Intelligenz in einem Zeithorizont von 2030 bis 2050 wurde bis vor Kurzem nur unter Zukunftsforschern debattiert. Seit spätestens Anfang 2009 hat dieses Szenario trotz schwerster wirtschaftlicher Turbulenzen auch Einzug in die Massenmedien und den Elitendiskurs in den USA gefunden.

Im Februar 2009 verkündete Ray Kurzweil eine Investition der Google Inc von 1.000.000 UsDollar in die neu gegründete SingularityUniversity. Auf dem Moffett Federal Airfield der NASA entstand damit südlich von San Francisco in direkter Nähe zu Google ein neuer ThinkTank, der seit Sommer 2009 seine erste Kurse anbietet. Der Vortrag beschreibt, wie der SingularVirus die SiliconValley -Szene und Entscheidungsträger in HighTech-Unternehmen (zB IBM, Intel, Microsoft) befallen hat und jetzt auch erste Ausbrüche in Europa feststellbar sind.

Der Referent Rainer Wasserfuhr (Jahrgang 1969) ist Diplom-Informatiker, beschäftigt sich seit seit vielen Jahren intensiv mit Zukunftsforschung und langfristigen Szenariotechniken, nachdem er mehrere Jahre als freiberuflicher Berater in grösseren Softwareprojekten tätig war.

Montag, 19.10.2009, 19:30 Uhr im Vereinshaus Dürerstraße 89, Dresden Johannstadt

Der Abend ist für alle Interessierte offen und der Eintritt frei.  


Vortrag:

Vortrag auf Slideshare (Folien): 

 

Ansprechpartner:

Rainer Wasserfuhr


Weiterführende Informationen:

Ray Kurzweil:

Technologische Singularität

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag zur Technologischen Singularität)
  • Der Mensch, Version 2.0 (PDF) – Artikel von Raymond Kurzweil in Spektrum der Wissenschaft, Januar 2006 (322 kB)

Video:

Künstliche Intelligenz macht unsterblich

Sternstunde Philosophie vom 13.06.2010

http://videoportal.sf.tv/video?id=bfeae710-ca63-47ad-bc01-084e8a2f7d2e

Vortrag beim 4. Dresdner Zukunftsforum

4. Dresdner Zukunftsforum > Ray Kurzweil from Dresden Future Forum on Vimeo.

Ray Kurzweil hat beim 4. Dresdner Zukunftsforum über exponentielles Wachstum und seine Folgen in Technologie, Ökonomie und Gesellschaft gesprochen.


Update: 16.07.2010

Newsfeeds

Inhalt abgleichen