>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2011 / Mittwoch, 09.03.2011 - "Dresdner Thesen" zur Stadtentwicklung und Sozialtechnologie: Sind Veränderungen planbar?

Mittwoch, 09.03.2011 - "Dresdner Thesen" zur Stadtentwicklung und Sozialtechnologie: Sind Veränderungen planbar?


Wenn die Informations- und Kommunikationstechnologie wirklich eine solche Zugkraft bietet, liegt dann der Erfolg einer Region darin, sich weitgehend zu öffnen?

Sollte man das Modell einer angepassten, ökologischen und durchdachten Stadt aufgreifen und welche Rolle könnte Soziale Netze als Pendant zu "klassischen Managern" spielen?

So entstand mit dem Begriff "OpenData der Ämter" gerade in der Community der Ansatz, äußerst wirtschaftliche Aspekte durch eine andere Form der regionalen Datenhaltung von Kommunen oder Behörden aufzuzeigen.

Zum Denkprozess passt ein Artikel von Prof. Beck "Struktur folgt Strategie" und für die Mittwochsrunde: "Kann und sollte eine Kommune einer Strategie folgen und sind Veränderungen planbar?"

Vor der Planung drei Erhebungen:

International

1. Zur CeBIT Eröffnung formulierte die Kanzlerin, dass über 40% der Innovationen aus der IT-Branche heraus entstehen.

Deutschlandweit

2. Prof. Scheer - der BITKOM Präsident - formulierte vor geraumer Zeit "Deutschland hat kaum noch große Hardwarehersteller und Systemsoftwareunternehmen, beklagt der Gründer der IDS Scheer AG. Es wüchsen kaum fähige Manager für junge IT-Firmen nach, die analytische Fähigkeiten, visionäres Denken und soziale Kompetenz mitbrächten."

Regional

3. Der Münchner Kreis beschäftigte sich intensiv mit Städten als IT Wachstumsmotor.

Mario Lehmann ist Projektleiter im Projekt DIE DIGITALE STADT. Joachim Preißler entwickelte als Philosoph und Gesundheitswissenschaftler das Projekt der "Gesunden Region". Mario Lehmann und Joachim Preißler möchten am

Mittwoch, dem 09.03.2011, 19:30 Uhr, im Vereinshaus Johannstadt, Dürerstraße 89, Dresden,

mit uns Chancen in Regional- und Stadtentwicklung diskutieren.

Der Abend ist für alle Interessierte offen und - wie immer - kostenfrei.

 

Newsfeeds

Inhalt abgleichen