>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2010 / Mittwoch, 24.11.2010 - Was ist natürlich an unserer Kleidung? - Gibt es wirklich öko-faire Textilien?

Mittwoch, 24.11.2010 - Was ist natürlich an unserer Kleidung? - Gibt es wirklich öko-faire Textilien?


T-Shirts, Jeans, Pullover ... sie sind unsere geliebten Begleiter im Alltag und doch wissen wir praktisch nichts über ihre lange Geschichte und die Menschen, die sie erschaffen.

Woraus besteht unsere Kleidung?

Wie wird sie hergestellt?

Unter welchen Bedingungen wird sie genäht?

Was tragen wir auf unserer Haut?

Wie kommt Chemie in unsere Kleidung?

Was ist natürlich an Naturtextilien?

Wir begeben uns auf die Spur der Kleider, von der Faser bis zur Kleidung. Wir beleuchten die Alternativen – wo hört Öko auf und gibt es fairen Handel in der Textilkette?

Claudia Greifenhahn, seit 1997 Geschäftsführerin LadenCafé aha GmbH und Mitarbeiterin im INKOTA-Netzwerk e.V., wird am

Mittwoch, den 24.11.2010, 19:30 Uhr, im Vereinshaus Johannstadt, Dürerstraße 89, Dresden,

zu dem Thema referieren und sich den Fragen der Anwesenden stellen.

Der Abend ist für alle Interessierte offen und - wie immer - kostenfrei.

 

Newsfeeds

Inhalt abgleichen