>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2010 / Montag, 27.09.2010 > Sonderveranstaltung: Das Regionalgeld "Sterntaler" & die RegioSTAR eG

Montag, 27.09.2010 > Sonderveranstaltung: Das Regionalgeld "Sterntaler" & die RegioSTAR eG


Franz Galler hat im Berchtesgadener Land das Regiogeld STERNTALER maßgeblich mit aufgebaut. Aus diesen Aktivitäten ist eine Genossenschaft hervorgegangen, die das Regiogeld trägt und bewirtschaftet: Die RegioSTAR eG.

Auch die Regionalgeldinitiative in der Region Dresden, der Förderverein Elbtaler e.V., denkt über eine Genossenschaftsgründung nach.

Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Förderverein Elbtaler e.V. Franz Galler eingeladen, uns über die aktuellen Aktivitäten der Genossenschaft ins Bild zu setzen und mit uns zu diskutieren.

Die RegioSTAR eG hat ein genossenschaftsinternes Finanzsystem entwickelt, welches neben einem dem euro-gedeckten Sterntaler auch ein Kooperationsring auf Talente-Basis eingesetzt wird. Mit dem Sterntaler kann sowohl als Gutschein als auch elektronisch per Karte gezahlt werden, da das Modell auf dem Chiemgauer-System aufsetzt. Außer dem regionalen Finanzsystem betreibt die Genossenschaft auch einen Dorfladen, setzt Permakulturprojekte um und hat weitere Pläne, über die Franz Galler berichten wird.

Montag, den 27. 09.2010, 19:30 Uhr, 19:30 Uhr, im Vereinshaus Johannstadt, Dürerstraße 89, Dresden,

Der Abend ist für alle Interessierte offen und - wie immer - kostenfrei.

 


 

Die Veranstaltung war gut besucht und wer dabei war, wird sich vielleicht erinnern, dass auch gefilmt wurde. Aus dem Material entstand nun eine DVD und wir freuen uns, diese heut präsentieren zu können:

"Regionale Wege aus der Finanz- und Wirtschaftskrise - Regiogeld und Genossenschaftsgedanke" mit Franz Galler

Kurzbeschreibung aus dem Inhalt:

Auch nach dem neuerlichen Wirtschaftsaufschwung sind nur wenige Menschen überzeugt, dass die Finanzkrise bereits vollständig hinter uns liegt. Der Ruhe traut auch Franz Galler nicht, der sein Modell einer regional wirtschaftenden Genossenschaft vorantreibt. In dem vorliegenden Vortrag beschreibt er seine persönlichen Motivation, die ihm vom Banker zum Genossenschaftler werden ließ, seinen Blick auf die wirtschaftlichen Fragestellungen unserer Zeit und insbesondere: Welche Rolle neues Geld dabei spielen kann. Die Regio-STAR-Genossenschaft kombiniert Regiogeld, Tauschring und unter anderem einen Dorfladen zu einer neuen Art des lokalen Wirtschaftens und läßt bereits heute einen Blick in die Zukunft erhaschen.

Zusatzmaterial auf der DVD:

  • Norbert Rost: "Die Welt braucht neues Geld", Vortrag beim FDAK e.V. in Altenburg
  • Diashow "Zu Besuch beim Sterntaler"

Wer Interesse hat, entweder für sich oder zum verschenken, kann die DVD zum Preis für 10,00 Euro bei einer der nächsten Mittwochsrunden erwerben oder im Versand bestellen. Im Versand kostet die DVD mit Versandkosten dann insgesamt 14,95 Euro.

Die Bestellung im Versand kann hier aufgegeben werden: DVD Regionale Wege aus der Finanz- und Wirtschaftskrise bestellen

Newsfeeds

Inhalt abgleichen