>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2012 / 13. SocialBAR - Mittwoch, 26.09.2012

13. SocialBAR - Mittwoch, 26.09.2012


Wir laden zur 13. SocialBAR in Dresden ein. Die Socialbar ist ein Treffen von Weltverbesserern. Web-Aktivisten, Social Entrepreneurs, NGOs, ehrenamtliche Helfer, Politiker und Unternehmen mit sozialer Verantwortung kommen bei der Socialbar zusammen, um sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen einzugehen.

SocialBAR DresdenDie SocialBAR findet am Mittwoch, den 26.09.2012, 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr), im Alten Wettbüro, Antonstraße 8, 01097 Dresden, statt.

Unsere Themen werden sein: 

  • Vortrag A: dresden-durchstarter.de (Marco Blüthgen)
  • Vortrag B: Werk.Stadt.Laden & Laserprojekt (Matthias Röder)
  • Vortrag C: NeoGlobalismus - Vom Globalplayer zum Localplayer (Johann Koenitz)

Die Vorträge und die sich an den jeweiligen Vortrag anschließende Diskussion sind auf max. 15 Minuten begrenzt!

Im Anschluss besteht natürlich ausreichend Gelegenheit sich in offener Runde auszutauschen.

Themenübersicht:

  • dresden-durchstarter.de (Marco Blüthgen)

dresden-durchstarter.de stärkt den berühmten Erfindergeist Dresdens und unterstützt die Kreativität der Dresdner. Dresdner, ihre Fans und Menschen mit Begeisterung für gute Ideen erhalten über diese offene Form die Möglichkeit, das Potenzial Dresdens kennen zu lernen und individuell mitzugestalten. Sie teilen ihre Begeisterung, initiieren und unterstützen aktiv Projekte. dresden-durchstarter.de ist die bald offiziell startende Crowdfunding-Plattform der Stadt Dresden, basierend auf startnext.

  • Werk.Stadt.Laden & Laserprojekt (Matthias Röder)

Im Werk.Stadt.Laden geht es nicht ums Konsumieren, sondern ums Selber machen. Der Werk.Stadt.Laden in Dresden Löbtau ist eine Plattform für Menschen, die kreativ arbeiten, ihrer inneren Stimme nachgehen und sie nach außen tragen. Nicht allein, sondern gemeinsam, in einer netten und produktiven Atmosphäre. Ein Ort zum denken und austoben, für Idealisten, Macher und Unruhige.

Eines der aktuellen Projekte des Werk.Stadt.Laden ist ein HIGHTECH LASERCUTTER. Handsäge und Akkubohrer waren gestern, heute schneiden und gravieren LASERCUTTER vollautomatisch filigranste Formen in nahezu jedes Material. Der Eigenbau eines solchen Lasers ist ein Kooperationsprojekt verschiedener Akteuere in Dresden. Ein Bericht über den Werktstadtladen und das Laser-Projekt.

  •  NeoGlobalismus - Vom Globalplayer zum Localplayer (Johann Koenitz)

Worin wurzeln die Probleme unserer Zeit? Kann globale Demokratie als ernsthafte Lösung funktionieren? Wie sähe eine sinnvolle Demokratisierung überhaupt aus und wohin führt sie uns? Johann Koenitz wird mit einer Analyse des bestehenden in seinem Vortrag beginnen und Visionen einer Neuordnung vorstellen.

 

Es gibt genügend Raum für Fragen und Diskussion. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Getränke und eine Kleinigkeit zum Essen können im Alten Wettbüro erworben werden.

Der Abend ist für alle Interessierte offen und - wie immer - kostenfrei.

euer Evoluzzer-Team!

 

Newsfeeds

Inhalt abgleichen