>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2012 / Mittwoch, 09.04.2014, 19:30 Uhr - Zwischen Gärten und Beton - ein gartenpolitischer Abend

Mittwoch, 09.04.2014, 19:30 Uhr - Zwischen Gärten und Beton - ein gartenpolitischer Abend


Zwischen Gärten und Beton - ein gartenpolitischer AbendDa, wo jetzt noch die Internationalen Gärten in der Johannstadt zu finden sind, soll demnächst ein Parkhaus wachsen. Die Gärten sollen weichen. Und wo heute noch die Hufewiesen in Trachau grünen, könnten morgen neue Wohnparks urbanen Charme verströmen.

Wie wollen wir unsere Stadt? Sind Parkhäuser, Einkaufszentren oder Luxuswohnungen wichtiger als Gemeinschaftsgärten, Freiräume, und Naturflächen? Welche Möglichkeiten haben wir als Bürger, Interessierte und Betroffene, auf die Politik Einfluss zu nehmen und unsere Stadt so zu gestalten, wie wir sie uns wünschen?

Zwischen Gärten und Beton - ein gartenpolitischer AbendWir wollen an diesem Abend Instrumente der politischen Mitbestimmung kennen lernen, ihre Wirkweise skizzieren und anhand der aktuellen Situation der Hufewiesen und der Internationalen Gärten üben, wie man einen Stadtratsantrag schreibt.

Ablauf des Abends: Hufewiesen und die Internationalen Gärten stellen in jeweils 10minütigen Kurzvorträgen ihre aktuelle Situation vor dem Hintergrund politischer Entscheidungen vor. Entstehende Fragen zu den Herausforderungen und den Projekten können mit den Anwesenden diskutiert werden, um Verständnis für die Situation zu schaffen.

Anschließend lernen wir, wie Bebauungspläne entstehen, welchen Werdegang sie nehmen, wie Anträge an den Stadtrat funktionieren und was bei der Erstellung eines solchen Antrages zu beachten ist. Und wir stellen die Methode vor, mit der wir am heutigen Abend gemeinschaftlich Stadtratsanträge ausarbeiten wollen.

Wir nehmen uns Zeit für die Ausarbeitungen, stellen im Anschluss die Ergebnisse vor und besprechen die weiteren Schritte.

Der Themenabend "Zwischen Garten und Beton" findet am Mittwoch, den 09.04.2014, 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr), im Alten Wettbüro, Antonstraße 8, 01097 Dresden, statt.

Beim Themenabend gibt es genügend Raum für Fragen und Diskussion. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Getränke und eine Kleinigkeit zum Essen können im Alten Wettbüro erworben werden.

Der Teilnahme ist kostenfrei. Da die mögliche Teilnehmerzahl begrenzt ist wird um Anmeldung erbeten unter info [at] evoluzzer.info oder über unser Kontaktformular.

euer Evoluzzer-Team

 

Newsfeeds

Inhalt abgleichen