>>>>>>Archiv / Veranstaltungen 2012 / 22. SocialBar im Cloudsters - Mittwoch, 22.04.2015, 19:30 Uhr

22. SocialBar im Cloudsters - Mittwoch, 22.04.2015, 19:30 Uhr


Wir laden zur 22. SocialBAR in Dresden ein. Die Socialbar ist ein Treffen von Weltverbesserern. Web-Aktivisten, Social Entrepreneurs, NGOs, ehrenamtliche Helfer, Politiker und Unternehmen mit sozialer Verantwortung kommen bei der Socialbar zusammen, um sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen einzugehen.

Drei Referentinnen und Referenten werden in 3 Vorträgen in jeweils 15 Minuten ihre Projekte vorstellen. Im Anschluss an die Vorträge gibt es jeweils 15 Minuten Zeit für Fragen und kurze Diskussionen, dann geht es weiter. Im Anschluss wird ausreichend Zeit für individuelle Gespräche sein.

Die Themen werden sein:

  • Demografie und Informationsfreiheit: Bestimmung des digitalen Alters einer Gesellschaft (Mario Lehmann)
  • Peters Gesetze - Wie wir alle erfolgreich, berühmt und unsterblich werden! (Sören Rogoll)
  • Der demokratische Geld-Konvent - Ein Weg zu einer alternativen Geldordnung für eine faire Wirtschaft (Dana Wolter) UPDATE: Zukunft der SocialBAR Dresden / G7-Alternativgipfel im Mai

Darüber hinaus wird der neuste Stand zu den Planungen des Alternativ-Gipfel zum Treffen der G7-Finanzminister im Mai vorgestellt.

Die SocialBAR findet am

Mittwoch, den 22.04.2015, 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr), im Cloudsters Dresden (Bautzner Straße 22, Hinterhaus, 4. Etage, 01099 Dresden), statt.

Themenübersicht:

  • Demografie und Informationsfreiheit: Bestimmung des digitalen Alters einer Gesellschaft (Mario Lehmann)

Die jungen 16 und 17-jährigen Mitbürger dürfen die Wahl zum Oberbürgermeister Dresdens am 7. Juni nicht mitbestimmen. Mario Lehmann regt daher an: Der Zukunft eine Stimme mehr zu geben! Mittels separatem Stimmzettel würden wir unserer Jugend eine bewusstere Teilnahme bei der Gestaltung ihrer eigenen Zukunft und damit unserer Stadt ermöglichen. So könnten sie sogar das Zünglein an der Waage sein, wenn es zu einer Stichwahl käme. So gäbe eine neue, dedizierte Zwischenstatistik zum Wahlverhalten dieser Altersgruppe Hinweise zu Trends und Meinungsbildern. Die nachfolgende Auswertung befördert eine übergreifende Diskussion zum Potential unserer Landeshauptstadt. Geben wir also diesem separaten Stimmzettel für diese jungen Menschen eine eigene Farbgebung, eine eigene Aussagekraft und damit eine eigene Stimme.

  • Peters Gesetze - Wie wir alle erfolgreich, berühmt und unsterblich werden! (Sören Rogoll)

Warum sind manche Menschen erfolgreich und andere nicht? Was unterscheidet die "normalen" von den "besonderen" Menschen? Sind wir nicht eigentlich alle "besonders" und gehen es nur falsch an?

Peters Gesetze weisen uns den Weg zu Erfolg, Berühmtheit und Unsterblichkeit. Jedoch: Sie weisen nur den Weg, gehen muss ihn jede*r selbst! Ein Impulsvortrag zwischen größter Banalität und tiefster Wahrheit, zum Aufregen und Anregen!

  • Der demokratische Geld-Konvent - Ein Weg zu einer alternativen Geldordnung für eine faire Wirtschaft (Dana Wolter)

Bei einem Geld-Konvent kommen Bürgerinnen und Bürger zusammen, um sich eine Meinung über die Grundlagen einer neuen Geldordnung zu bilden. Diese wird mittels eines Fragenkatalogs bestimmt.

Lasst uns heute und hier bei der SocialBar einen Mini-Geld-Konvent abhalten. Anhand ausgewählter Fragen werden wir mit dem Systemischen Konsensieren unter anderem daüber abstimmen, wer eigentlich unser Geld schöpfen soll. So können wir unseren Willen zur Ausgestaltung einer alternativen Geld- und Wirtschaftsordnung zum Ausdruck bringen und uns gemeinsam über Wege zur aktiven Umsetzung von fairen Spielregeln im noch bestehenden System austauschen. (Buchempfehlung dazu: "GELD - Die neuen Spielregeln" von Christian Felber)

Update: Leider fällt der 3. Slot weg, da Dana Wolter kurzfristig verhindert ist. Wir wollen daher die Zeit nutzen und uns mit euch über die Zukunft der SocialBAR Dresden austauschen. Welchen Wünsche, Anregungen, Vorstellungen für die SocialBAR habt ihr? Auch können wir uns in diesem Rahmen über das kommende G7-Finanzminstertreffen austauschen und welche Bedeutung und Folgen es für die Welt und Dresden hat. Darüber hinaus wird der neuste Stand zu den Planungen des Alternativ-Gipfel zum Treffen der G7-Finanzminister im Mai vorgestellt.

Kommt vorbei, sagt es weiter - wir freuen uns auf euer Erscheinen ... yes

Der Abend ist für alle Interessierte offen und - wie immer - kostenfrei.

euer Evoluzzer-Team

 

Newsfeeds

Inhalt abgleichen